Sozialversicherungen


VERTIEFTE KENNTNISSE IN ALLEN SOZIALVERSICHERUNGSZWEIGEN PLUS KOORDINATION


4-tägiger Zertifikatskurs mit STS-Diplom

In der Schweiz gibt es 10 Sozialversicherungen und jeder Zweig ist anders geartet aufgebaut. Die Organisation, der versicherte Personenkreis, die Beiträge werden sehr unterschiedlich behandelt in den einzelnen Gebieten. Für einen Gesundheitsschaden werden verschiedene Leistungen fällig, dabei ist zu unterscheiden, ob es eine Krankheit oder ein Unfall ist.

ZIELE
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden in den Zweigen (AHV – IV – EL – KVG – KTG – UVG – BVG) in den Themen: «Zweck, Organisation, Personen, Beiträge, Leistungen usw.» zu ver- tiefen und anhand von praktischen Beispielen Fälle zu bearbeiten. Am letzten Kurstag werden wir die Leistungen infolge Krankheit oder Unfall bei Invalidität oder bei einem Todesfall koordinieren. Für die Geltendmachung eines Leistungsanspruchs ist ebenso der Zivilstand, wie auch das Geschlecht des Versicherten von Bedeutung.

REFERENT
Feri Cilurzoeidg. dipl. Treuhandexperte,
Mitglied vom Institut Treuhand 4.0 von TREUHAND|SUISSE 

Adrian Cilurzoeidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling
3xC AG



ORT UND DATEN
Zürich, STS Schweizerische Treuhänder Schule

Montag, 05. November 2018
Montag, 12. November 2018
Montag, 19. November 2018
Montag, 26. November 2018
jeweils von 08.15 bis 17.00 Uhr

KOSTEN
CHF 3'100.- für Nicht-Mitglieder
CHF 2'800.- für Mitglieder von TREUHAND|SUISSE

STS-ZERTIFIKAT
Am letzten Kurstag kann freiwillig eine Prüfung abgelegt werden. Wer diese Prüfung besteht, erhält das Zertifikat "Spezialist/Spezialistin Sozialversicherungen".

 
Standort Datum Tage/Zeit
Zürich 05.11.2018 – 26.11.2018 Montag, 08.15 - 17.00 Uhr

Ausschreibung als PDF

zurück