Grundkurs Schweizer MWST


Der Zertifikatskurs richtet sich an Sachbearbeiter, MWST-Verantwortliche, Fachleute im Rechnungswesen sowie Unternehmer, welche Geschäftsfälle und die korrekte MWST-Erfassung beurteilen und richtig abrechnen müssen. Im Kurs wird das Gesamtverständnis über die Schweizer MWST erarbeitet und detailliert auf die praxisrelevanten Anwendungen eingegangen. Insbesondere werden branchenspezifische Besonderheiten anhand von Praxisbeispielen erläutert und Abrechnungsformulare im Plenum ausgefüllt, damit die Teilnehmer Sicherheit in der Umsetzung und täglichen Anwendung der ständig ändernden Materie erlangen und Risiken vermeiden können. Wie gewohnt werden Tipps für die Anwendung und Optimierung gegeben, wobei der Referent Wert auf eine verständliche Sprache legen wird. Dieser Kurs eignet sich auch für MWST-Anwender, die ihr Wissen wieder einmal grundlegend in dieser wichtigen Materie auffrischen und aktualisieren wollen.

THEMEN
1. KURSTAG
• Erster Überblick über die MWST / Begriff des In- und Auslandes
• Steuerobjekt / Begriff der Lieferungen und Dienstleistungen
• Ort der Lieferung / Ort der Dienstleistung
• Zuordnung von Leistungen / von der MWST ausgenommene Leistungen
• Option für die Versteuerung ausgenommener Leistungen
• Von der Steuer befreite Leistungen

2. KURSTAG
• Steuerpflicht / Verzicht auf die Befreiung von der Steuerpflicht
• Steuersätze / Bemessungsgrundlage (Entgelt)
• Entgeltsminderungen / Rechnungsstellung
• Unrichtiger oder unberechtigter Steuerausweis
• Vorsteuerabzug / gemischte Verwendung (Korrektur des Vorsteuerabzugs)
• Eigenverbrauch (Rückerstattung früher geltend gemachter Vorsteuern)
• Einlageentsteuerung (nachträglicher Vorsteuerabzug)
• Kürzung des Vorsteuerabzugs / Versteuerung von Privatanteilen

3. KURSTAG
• Zeitliche Bemessung / Abrechnungsmethoden / Meldeverfahren
• Abrechnungsarten / Entstehung der Steuerforderung
• Bezugsteuer / Einfuhrsteuer
• Verjährung / Behörden und Verfahren
• Umsatz- und Vorsteuerabstimmung / Abrechnungsformular

REFERENT
Rolf Hoppler-Liesch,
Rechtsanwalt / Master of VAT FH;
Kader Von Graffenried AG Treuhand; Dozent Master of VAT

ABSCHLUSS
Im Anschluss an den Kurs kann freiwillig eine Prüfung abgelegt werden.
Wer diese Prüfung besteht, erhält das Zertifikat «Fachmann/Fachfrau Schweizer MWST».
Nur möglich, wenn der ganze Kurs besucht wurde.

DAUER
2,5 Tage

ORT UND DATEN
Zürich, STS Schweizerische Treuhänder Schule
Josefstrasse 53, 8005 Zürich

Dienstag, 23. Oktober 2018
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Dienstag, 30. Oktober 2018

jeweils 8.00 bis 17.00 Uhr, Dienstag, 30. Oktober von 08.00-12.00 Uhr

Freiwillige Zertifikatsprüfung am Dienstag, 30. Oktober 2018
Schweizerische Treuhänderschule, Zürich

KOSTEN
CHF 2’500.– für Nichtmitglieder
CHF 2’100.– für Mitglieder von TREUHAND | SUISSE

Die Preise verstehen sich inkl. MWST.
In der Gebühr inbegriffen sind sämtliche Kursunterlagen sowie Pausenerfrischungen.

 
Standort Datum Tage/Zeit
Zürich 23.10.2018 – 30.10.2018 Dienstag - Mittwoch, jeweils von 08.00 - 17.00 Uhr

Ausschreibung als PDF

zurück