Update Arbeitsrecht


TAGESSEMINAR ZUM ARBEITSRECHT 2021

Das Schweizer Arbeitsrecht entwickelt sich konstant weiter. Zu nennen ist neben der neuesten Gesetzgebung (z.B. Stellenmeldepflicht, Pflicht zu Lohngleichheitsanalysen) auch die dynamische Gerichtspraxis (z.B. die erhebliche Erweiterung der Tatbestände einer missbräuchlichen Kündigung). Und natürlich hat die Corona-Krise auch ganz erheblichen und direkten Einfluss auf das Arbeitsrecht gezeigt (Stichworte Homeoffice, Kurzarbeit, Schutzvorkehren für besonders gefährdete Personen, Vertragsauflösung vor Stellenantritt).  

Das Tagesseminar bringt Sie auf den aktuellsten Stand des Arbeitsrechts. Neben einem Fokus auf den neuesten Entwicklungen (einschliesslich der im Rahmen der Corona-Krise akuten Themen) werden alle wesentlichen Bereiche des Arbeitsrechts adressiert (z.B. Inhalt eines Arbeitsvertrages, Abgrenzung zum Auftrag, Rekrutierung und Bewerbungsverfahren, Treuepflicht und Fürsorgepflicht, Beendigung des Arbeitsverhältnisses [ordentliche Kündigung, fristlose Kündigung, Aufhebungsvereinbarung], prozessuale Besonderheiten bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten). Das Seminar wird praxisnah im Workshop-Stil geführt; individuelle Fragen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. 


Beide Referenten sind erfahrene Praktiker im Bereich des Arbeitsrechts; sie halten das ganze Seminar gemeinsam (mit alternierenden Referaten und aktuellen Praxisfällen).


Ziele
Die Teilnehmenden frischen ihre Kenntnisse im Arbeitsrecht anhand von praktischen Beispielen und Fällen auf und aktualisieren ihr Know-how im Hinblick auf die neueste Entwicklung in Gesetzgebung und Gerichtspraxis. Im Rahmen einer Diskussion sollen Erfahrungen ausgetauscht und Fragen gestellt werden können.


REFERENTEN
Andreas Gersbach
Dr. iur., Rechtsanwalt, DGS. Rechtsanwälte | Steuerexperten, Zürich
Christian Gersbach
lic. iur., Rechtsanwalt, LL.M.; Fachanwalt SAV Arbeitsrecht; Partner bei CMS von Erlach Poncet AG in Zürich

ORT/DATUM
Hotel Marriott, Zürich
Donnerstag, 18. November 2021 von 08.30 - 16.30 Uhr

Webinar
Donnerstag, 18. November 2021 von 08.30 - 16.30 Uhr

KOSTEN
CHF 730.– exkl. MWST für Nichtmitglieder
CHF 640.– exkl. MWST für Mitglieder von TREUHAND | SUISSE

Die vom BAG empfohlenen Distanz- und Hygienemassnahmen werden eingehalten.  

 
Standort Datum Tage/Zeit
Hotel Marriott Zürich 18.11.2021 Donnerstag, 08.30 - 16.30 Uhr
Webinar 18.11.2021 Donnerstag, 08.30 - 16.30 Uhr

Ausschreibung als PDF

zurück